Kontakt:

Holzbau Haberzettl
Waldstraße 9
35282 Rauschenberg - Bracht
Tel: (06427) 8071

Frank Haberzettl, Holzbau Haberzettl, Rauschenberg

„Ich nutze die Software für die Organisation aller Abläufe bei uns im Betrieb. Vom Schreiben eines ersten Angebots über die Auftragsvorbereitung bis hin zur zeitnahen Rechnungserstellung läuft dank WinWorker alles rund.“

Der Betrieb deckt mit seinem sechsköpfigen Team, das aus ausgebildeten Facharbeitern besteht, nahezu den gesamten Bereich der Zimmer- und Holzbauarbeiten ab. Sie restaurieren Altbauten und fertigen für private und gewerbliche Kunden unter anderem Dachstühle, Dachaufstockungen, Holzhäuser, Carports, Holzbalkone, Fassaden- und Dachdämmung, Gartenhäuser, Pavillons etc. Ein wichtiger Tätigkeitsschwerpunkt liegt dabei seit einiger Zeit in der energetischen Sanierung.

Kontakt:

Malermeister Fachbetrieb Riegel
Lorsbacher Str. 4
65719 Hofheim
Tel: 06192 / 21149
Fax: 06192 / 203459

Frank Riegel, Malermeister Fachbetrieb Riegel, Hofheim

„Mit WinWorker kann man nicht einfach nur ein Angebot schreiben - es kann einfach mehr und ist umfangreicher als alle Softwarelösungen, die ich gesehen habe. Ein unglaubliches Preis-Leistungs-Verhältnis!“

Die Firma arbeitet hauptsächlich für Privatkunden und führt Malerarbeiten jeglicher Art aus, überwiegend im Innenbereich. Im Malerbetrieb sind acht Mitarbeiter beschäftigt.

Martin Germroth vom Malerinstitut analysiert gemeinsam mit Sebastian Krüger (r.) den Betrieb in Berlin.

Kontakt:

Malerbetrieb Heinrich Bodden
Kestenzeile 32
12349 Berlin
Tel: 030 / 74001710
info@malermeister-bodden.de

Sebastian Krüger, Malerbetrieb Heinrich Bodden, Berlin

„Ich habe mich an das Institut für Unternehmensführung gewandt, weil ich trotz prall gefüllter Auftragsbücher nicht zufrieden war mit unserem Betriebsergebnis. Herr Germroth vom Institut hat mir eine Betriebsanalyse vorgeschlagen. Er hat uns hier in Berlin besucht und unsere Zahlen und Bilanzen ausgewertet. Schnell stellte sich heraus, dass handwerklich gut gearbeitet wird, aber doch einiges Geld quasi „verbrannt“ worden war durch ineffizientes Arbeiten. Herr Germroth hat mir Tipps zur Umstrukturierung gegeben: Unter anderem hat er mir empfohlen, den Mitarbeitern mehr Verantwortung zu übertragen – und gezeigt, wie ich durch den konsequenten Einsatz der WinWorker App, der Baustellendokumentation und der mobilen Zeiterfassung sowohl die Kommunikation im Betrieb als auch die Effizienz des Arbeitens steigern kann. Schon jetzt haben die Maßnahmen zu deutlichen Verbesserungen geführt. Ich kann anderen Betrieben nur empfehlen, die Mitarbeiter verantwortlich einzubinden und in Technik zu investieren. Das ist keine Spielerei, sondern zukunftsorientiert!“

Seit 2014 leitet Sebastian Krüger den Malerbetrieb Heinrich Bodden in Berlin. Seine derzeit neun festen Mitarbeiter und er kümmern sich um alle Malerarbeiten innen und außen, Wärmedämmung, Fensterrenovierungen, Bodenbeläge, Parkett und Dielenbearbeitung, Innenausbauten und vieles mehr. Der Innungsbetrieb betreut sowohl zahlreiche private Kunden als auch gewerbliche Auftraggeber.

Matthäus Langl

Kontakt:

Langl Moderne Raum- und Fassadengestaltung
Stettener Straße 5a
83209 Prien am Chiemsee
Tel: 08051 / 61263
info@malerbetrieb-langl.de

Matthäus Langl, Langl Moderne Raum- und Fassadengestaltung, Prien am Chiemsee

„Wir nutzen die WinWorker Software schon seit 2007. Auf der Messe Farbe in Köln habe ich unter anderem die WinWorker App bestellt. Mit diesem Multitalent habe ich alle WinWorker Dokumente und Kundendaten unterwegs dabei. Besonders praktisch finde ich auch die Formulare, die ich mir für meinen Betrieb individuell erstellen und dann auch mobil nutzen kann. Zudem werde ich super betreut durch den Außendienstmitarbeiter. Ich muss wirklich sagen: WinWorker ist ein Traum!“

Maler- und Lackierermeister Matthäus Langl hat sich der modernen Raum- und Fassadengestaltung geschrieben. Zusammen mit 15 Mitarbeitern sorgt er bei privaten genauso wie bei Geschäftskunden und der Kommune für einen neuen Look innen und außen.

Simone Pfeffer-Brandl freut sich über den 2. Platz beim Weiterbildungspreis 2011

Kontakt:

Online Meisterschule GmbH

78476 Allenbach
Tel: 07533 / 933131
info@online-meisterschule.de
www.online-meisterschule.de

Simone Pfeffer-Brandl, Geschäftsführerin Online Meisterschule GmbH, Allenbach

„Die Online Meisterschule arbeitet in ihren Kursen mit der WinWorker Software. Die Bildungsinhalte zum Handlungsfeld „Auftragsabwicklung“ lassen sich hervorragend mit dieser Softwarelösung darstellen. WinWorker ist eine gute didaktische Ergänzung zur Meisterausbildung im fachspezifischen Teil II. Nicht nur hier – auch im praktischen Unternehmensalltag ist WinWorker häufig DIE Kalkulationssoftware für den Betrieb geworden. Dies zeigt uns die Rückmeldung unserer ehemaligen Meisterschüler und jetzigen Unternehmer.“

Die Online Meisterschule ermöglicht es u. a. Malern/Lackierern, Trockenbauern und Zimmerern, im Rahmen eines Online-Studiums den Meistertitel zu erwerben. Den vielbeschäftigten Handwerkern bieten die Schulungen am heimischen PC bei relativ freier Zeiteinteilung und die kurzen, aber intensiven Präsenzzeiten endlich eine Gelegenheit, sich ohne große Fehlzeiten weiter zu qualifizieren. Das wurde kürzlich mit einem hervorragenden zweiten Platz für die Online-Meisterschule beim Deutschen Weiterbildungspreis honoriert.

Kontakt:

HWK - Bildungszentrum der Handwerkskammer
Georg-Schulhoff-Platz 1
40221 Düsseldorf
www.hwk-duesseldorf.de

Werner teKate, Bildungszentrum der Handwerkskammer in Düsseldorf

„Unsere Schüler machen einen Teil ihrer Meisterprüfung über die WinWorker Software. Sie gilt als Paradebeispiel für die optimale Unterstützung bei ihrer späteren Arbeit.“

Herr teKate setzt die WinWorker Software in seinem Unterricht bei den zukünftigen Meistern des Malerhandwerks ein.

Marcus Villani (Mitte) und sein Team.

Kontakt:

Malerbetrieb Villani
Friedrich-Ebert-Straße 274
42117 Wuppertal
Tel: 0202 / 710240
info@talfarbe.de
www.talfarbe.de

Marcus Villani, Malerbetrieb Villani, Wuppertal

„Wir nutzen die mobile Zeiterfassung auf Smartphones. Sie ist einfach zu handhaben, man wird ja immer von der App geleitet und muss nur mit dem Finger auf die jeweilige Position tippen. Unsere Gesellen hatten anfangs Bedenken, aber schon nach zwei bis drei Tagen hatte es sich gelegt – sie empfinden die mobile Zeiterfassung als viel praktischer. Und über die WinWorker Aufgaben und Formulare kann ich meine Leute optimal informieren, was zu tun ist. Es wird nichts mehr vergessen, das ist einfach eine Riesen-Erleichterung im Alltag! Außerdem: Im Rahmen des Mindestlohnthemas sind wir im Baugewerbe ja vom Gesetzgeber verpflichtet, die Zeiten detailliert zu dokumentieren, das scheint aber kaum jemand zu wissen. Immer wieder fragen Handwerkskollegen, warum wir denn auf der Baustelle häufig unsere Handys benutzen … Wir haben jedenfalls die Vorgaben ohne großen Aufwand erfüllt!“

Der Malerbetrieb Villani hat sich der denkmalgerechten Sanierung von Häusern verschrieben. Fassaden aller Art, auch von Gewerbeimmobilien, gehören zu ihrem Portfolio - nicht nur im Raum Wuppertal, sondern auch im Bergischen Land und den angrenzenden Großstädten Essen und Düsseldorf. Das Drei-Mann-Team um Marcus Villani beherrscht überdies das gesamte Spektrum der Innenraumgestaltung – vom Verputzen, Tapezieren und Streichen über das Lackieren, Lasieren, verschiedene Spachtel- und Lasurtechniken bis hin zu Verlegung von Teppichböden, PVC, Laminat und vielem mehr. Dank einem engen Netz von Partnerbetrieben, die er koordiniert, kann er Komplettleistungen aus einer Hand anbieten.

Karl-Heinz Billotin (vorne, 2. v. r.) mit seinem Team

Kontakt:

Malerfachbetrieb Billotin GmbH
Friedenstraße 62
50354 Hürth
Tel: 02233 / 31254
info@malerfachbetrieb-billotin.de

Karl-Heinz Billotin, Malerfachbetrieb Billotin GmbH, Hürth

„Zunächst habe ich gedacht: Quatsch, das ist zu teuer. Aber als mir ein Kundenbetreuer die WinWorker Software vorgestellt hat, war ich spontan begeistert: Alle nötigen Formeln sind schon hinterlegt, blitzschnell wird automatisch alles ausgerechnet – Massen, Preise und die gesamte Kalkulation ... das erleichtert die Arbeit enorm. Mittlerweile kann ich mir gar nicht mehr erklären, warum wir so lange mit Excel gearbeitet haben.
Dank der mobilen Zeiterfassung kann ich im Nachhinein auf einen Blick sehen, ob die Vorgaben gepasst haben oder gemeinsam mit den Mitarbeitern überlegen, was beim nächsten Mal zu verbessern ist. Vielleicht waren sie auch schneller als gedacht, dann kann der Zeitansatz für künftige Projekte angepasst werden. Das ist genial! Ich bin super zufrieden und habe es nicht bereut.“

Die Graffitientfernung ist seit einigen Jahren ein Spezialgebiet des Malerfachbetriebs Billotin, der mit seinen 25 Mitarbeitern ein breites Spektrum an Leistungen aus einer Hand anbietet: Von kreativen Maltechniken und Tapezieren geht es über Schreinerarbeiten und Akustikbau bis hin zu Bodenbelagsarbeiten mit Fliesen, Laminat und Teppichen. Ein eigens eingestellter Meister für Sanitärtechnik betreut die Kunden im Bereich Heizung/Sanitär. Ein Teil der Aufträge für den Malerbetrieb kommt von privaten Kunden, ein weiterer von Wohnungsbaugesellschaften. Mittlerweile wird er jedoch überwiegend von Versicherungen damit beauftragt, kleinere oder größere Schäden zu beseitigen.

Kontakt:

Wedekind Farbe & Design
Bahnstraße 1
16727 Velten
Tel: 03304 / 501715
Fax: 03304 / 378030
wedekindka@web.de

Karsten Wedekind, Wedekind Farbe & Design, Velten

„Der Aufwand für Büroarbeit, insbesondere für die Kalkulation, hat sich dank WinWorker drastisch reduziert. Materialien bestelle ich direkt aus der Software bei Brillux, das geht mit wenigen Klicks. Mit der WinWorker App habe ich unter anderem die Möglichkeit, das von der öffentlichen Hand geforderte Bautagebuch auf meinem iPhone auszufüllen und direkt zu versenden. Für mich bedeutet das eine enorme Zeitersparnis!“

Karsten Wedekind bietet im Norden von Berlin sämtliche Malerarbeiten innen und außen an. Private und gewerbliche Kunden, Wohnungsbaugesellschaften und öffentliche Auftraggeber schätzen seine Kompetenz in Sachen Vollwärmeschutz und Schimmelsanierung.

Daniel Bahners und Robert Pohlmeier

Kontakt:

Pohlmeier & Bahners GbR
Salzkottener Str. 56
33106 Paderborn
Tel: 05251 / 8728332
Fax: 05251 / 8728333
info@natuerlich-gartenbau.de

Daniel Bahners, Pohlmeier & Bahners GbR, Paderborn

„Für den Austausch mit unserem Partner „Paderhaus GmbH & Co KG “, einer Handwerkerkooperation, ist es praktisch, dass wir Dokumente wie Angebote und Rechnungen gleich aus der WinWorker Software heraus als PDF per E-Mail versenden können - das spart Zeit. Wenn wir mit Architekten zusammenarbeiten, nutzen wir fürs Aufmaß ebenfalls das Programm. Es ist immer schnell und sicher erstellt. Die Offene-Posten-Verwaltung hilft uns, stets den Überblick über eventuelle Außenstände unserer Kunden zu behalten. Mahnungen müssen wir aber nur selten schreiben. Unsere Kunden haben in der Regel eine gute Zahlungsmoral.“

Die großen Themen von Daniel Bahners und Robert Pohlmeier sind Gärten mit Begrünung, Stein, Holz und Wasser. Das achtköpfige Team des GaLaBau-Betriebs gestaltet die Außenanlagen überwiegend privater Kunden – unter dem Motto „…natürlich Gartenbau“ – siehe auch www.natuerlich-gartenbau.de .